Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Quintarelli Giuseppe

Giuseppe Quintarelli war unumstritten der Altmeister des Amarone. „Geppe“, wie er auch genannt wurde, arbeitete stets nach alter Tradition ohne modischen Trends zu folgen. Das Weingut führt heute in selber Art und Weise sein Enkel Francesco weiter. 

Es liegt im Herzen des Valpolicella-Gebiets nahe der kleinen Stadt Negrar nördlich von Verona. Der Valpolicella sowie der rare Amarone entstehen aus den regionstypischen Rebsorten Corvina, Corvinone & Rondinella.

Die Weine reifen 7-10 Jahre in großer, slawonischer Eiche und werden erst mit beginnender Trinkreife abgefüllt.

Der Amarone wird ausschließlich in sehr guten Jahrgängen aus dem besten Traubengut bereitet. Begehrtes Markenzeichen des Weinguts sind die handgeschriebenen Etiketten.






Valpolicella
Classico
Superiore





Amarone
della Valpolicella





Bianco
Secco

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.