Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Werlitsch

Hinter dem Weingut Werlitsch stehen Ewald und Brigitte Tscheppe. Werlitsch ist der alte Name des Hofes. Er vermittelt Bodenständigkeit, Tradition, Verbundenheit mit der Erde, der Umgebung und den Respekt für die vorherigen Generationen.

Ziel sind Weine, welche die feinen Geheimnisse der Natur enthalten. Weine die leben, bewegen und die positiv auf Gesundheit und Geist wirken. Herkunft und Jahrgangstypizität kommt klar zum Ausdruck und unterscheidet solche Weine von „hochmodernem Winemaking“.

Die Idee hinter den Weinen ist weniger der Rebsorten-Charakter sondern vielmehr die Unterschiede der einzelnen Bereiche im Weinberg und deren Böden. Daraus entstanden dann die EX VERO-Weine, die den Kern des Sortiments bilden.
Der WERLITSCH war früher der maische-vergorene Wein des Hauses. Mit dem 13er Jahrgang splittet sich der WERLITSCH auf in GLÜCK (nur kurzer Maischekontakt) & FREUDE (langer Maischekontakt)





Welschriesling
vom Opok




Ex Vero I




Ex Vero II




Ex Vero III




Werlitsch




Glück




Freude

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.